Bäder
Tarifrechner

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Diepholzer Parkhaus viel genutzt

(vom 21.04.2015)

Bestandsaufnahme durch den DVG-Beirat

Der DVG-Beirat besichtigte das Parkhaus (v.l.n.r.): Heino Langhorst, Ines Heidemann, Pia Igelbrink, Sonja Syrnik, Martin Kühn, Hans-Werner Schwarz, Waldemar Opalla, Herbert Heidemann.

Der Beirat der Parkhausbetreiber-Gesellschaft „Diepholzer Verkehrsgesellschaft“ (DVG) hat gestern das Parkhaus in der Innenstadt besichtigt. DVG-Prokuristin Ines Heidemann führte die Mitglieder des Beirates durch die drei Etagen und erläuterte die zuletzt durchgeführten und geplanten Instandhaltungsmaßnahmen. Die Beiratsmitglieder bewerteten das mehr als 30 Jahre alte Parkhaus als sehr gepflegt. Die regelmäßigen Instandsetzungsarbeiten seien sichtbar.

Waldemar Opalla, Geschäftsführer des Parkhausbetreibers DVG, ist insgesamt ebenfalls zufrieden mit dem Zustand und der Auslastung der Park. „Jedes Jahr investieren wir in das Parkhaus, sanieren es und versuchen, es attraktiv für die Bürgerinnen und Bürger zu machen. Und das wird von vielen auch geschätzt: Rund 85% der insgesamt 210 Stellplätze sind dauerhaft an Privatkunden und umliegende Unternehmen vermietet. Darüber hinaus haben wir ausreichend Parkplätze für kurzfristige Einkäufer. Damit erfüllt das Parkhaus seine originäre Aufgabe: es nimmt der Innenstadt den damals vorherrschenden Druck des Parkplatzmangels.“

Das Parkhaus bietet den Diepholzern außerdem etwas Besonderes, das es in vielen Städten sonst nicht gibt: die ersten beiden Parkstunden sind kostenlos, ab der dritten Stunde zahlen Autofahrer nur 50 Cent pro Stunde. Dadurch kommen auch immer wieder Diskussionen um ein Bezahlsystem auf. Opalla erklärt: „Natürlich steht die Kostenfrage immer wieder im Raum und ein Bezahlsystem wäre eine Möglichkeit, die Betriebskosten zu decken. Dies ist jedoch eine politische Diskussion, bei der wir als DVG nur einen Diskussionsteilnehmer darstellen.“

Weitere Informationen und Preise für Dauerstellplätze erhalten Sie hier.

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: (05441) 903 800


Straßenbeleuchtung defekt?


Wenden Sie sich einfach an (05441) 903 333
oder per Mail an unseren Kundenservice.

Stadtwerke Huntetal

Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Fon  (05441) 903 333
Fax  (05441) 903 334
Mail  Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag  8.30 – 16 Uhr
außer Donnerstag   8.30 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros