Bäder

Splashdiving-Meisterschaft im Freibad Müntepark

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Splashdiving-Meisterschaft im Freibad Müntepark

(vom 04.09.2014)

Turbulente Sprünge und jede Menge Spaß garantiert

Jump up and splash down - nach diesem Motto wird am Mittwoch, den 10. September wieder die Splashdiving-Meisterschaft im Freibad Müntepark ausgefochten. Wer die schönste Arschbombe macht und dabei gleichzeitig die höchste Wasserfontäne erzeugen kann, gewinnt den Wettbewerb.

Ab 14 Uhr haben alle Teilnehmer noch Zeit, um Testsprünge zu machen und an ihrer Arschbombentechnik zu feilen, bevor im Anschluss die Meisterschaft startet. Ausgeführt und bewertet werden die Sprünge wie bei den offiziellen Splashdiving-Meisterschaften: Alle Teilnehmer werden dabei zunächst in verschiedene Gewichtsklassen eingeteilt. Danach hat jeder Splashdiver drei Versuche vom 1-Meter- und 3-Meter-Brett, um die Jury mit seiner Arschbombe zu überzeugen. Bewertet wird allerdings nicht nur die Höhe der Wasserspritzer, sondern auch die Ausführung der Arschbombe. Vom „Anker" über die „Schmale Katze" bis hin zum „Open Elvis" ist jede der 13 offiziellen Sprungvarianten erlaubt.

Teilnehmen können Wasserratten jeden Alters aus Diepholz und Umgebung. Neben einer Urkunde, die jeder Teilnehmer im Anschluss erhält, winken außerdem tolle Preise. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: (05441) 903 800


Straßenbeleuchtung defekt?


Wenden Sie sich einfach an (05441) 903 333
oder per Mail an unseren Kundenservice.

Stadtwerke Huntetal

Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Fon  (05441) 903 333
Fax  (05441) 903 334
Mail  Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag  8.30 – 16 Uhr
außer Donnerstag   8.30 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros