Bäder
Tarifrechner

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Rückenschwimmen bringt Sie in S-Form

(vom 27.08.2012)

Etwa 80 Prozent der Deutschen leiden nach Expertenschätzung mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen.

Die Hauptgründe sind Übergewicht, schlechte Körperhaltung und Mangel an Bewegung. Orthopäden raten deshalb, die Rückenmuskulatur vorbeugend zu stärken.

Wer keine Lust auf Gerätetraining im Fitnessstudio hat, kann stattdessen ins Schwimmbad gehen: Schwimmen trainiert Herz und Kreislauf. Der Auftrieb des Wassers entlastet Wirbelsäule und Gelenke. Aus diesem Grund ist die Bewegung im Wasser auch für Übergewichtige besonders geeignet. Wichtig ist allerdings der richtige Schwimmstil: Allein durch Rückenschwimmen fördern Sie Ihre Gesundheit optimal. Nur hierbei bleibt die Wirbelsäule in ihrer natürlichen S-Form. Der ganze Rücken wird gestreckt und abwechselnd be- und entlastet. Das Rückenschwimmen kräftigt darüber hinaus besonders die Halsmuskulatur und hilft damit, Verspannungen vorzubeugen.

Im Hallenbad Delfin beginnt ab dem 14.09.2012 um 18:45 Uhr ein entsprechender Kurs mit sechs Einheiten zu je 45 Minuten. Weitere Informationen sind im Hallenbad Delfin unter 05441/903-510 und 05441/903-550 oder hier zu erhalten.

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: (05441) 903 800


Straßenbeleuchtung defekt?


Wenden Sie sich einfach an (05441) 903 333
oder per Mail an unseren Kundenservice.

Stadtwerke Huntetal

Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Fon  (05441) 903 333
Fax  (05441) 903 334
Mail  Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag  8.30 – 16 Uhr
außer Donnerstag   8.30 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros