Bäder
Tarifrechner

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Zwischenzähler für Gartenwasser

(vom 15.04.2019)

Der Sommer naht und die ersten Gartenpflanzen sprießen. Doch viel Sonne und wenig Regen machen so manchen Hobbygärtner Sorge. Da liegt der Gedanke an einen Gartenwasserzähler nahe. Der Vorteil: Abwassergebühren fallen für das über den Zähler abgenommene Wasser nicht bzw. nur bis zu einem bestimmten Verbrauch an.

Ein Gartenwasserzähler wird bei der jeweiligen Stadt bzw. Gemeinde beantragt. Diese informiert auch darüber, ab welchem Verbrauch keine Abwassergebühren anfallen. Neben dem individuellen Verbrauch sollten aber auch die Kosten für Anschaffung und Installation berücksichtigt werden, um sich für oder gegen einen Gartenwasserzähler zu entscheiden.

Geeichte Gartenwasserzähler sind im Baumarkt oder bei einem Installateur erhältlich. Die Montage sollte durch einen Installateur erfolgen. Anschließend wird der Zähler von einem Mitarbeiter der Kommune abgelesen und verplombt. Die Stadt bzw. der Gemeinde informiert die Stadtwerke, sodass der neue Zähler bei der nächsten Jahresabrechnung berücksichtigt werden kann.

Informationen und Ansprechpartner der Stadt bzw. der Gemeinden sind unter www.stadtwerke-huntetal.de im Bereich Infos/Trinkwasser zu finden.

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: (05441) 903 800


Straßenbeleuchtung defekt?


Wenden Sie sich einfach an (05441) 903 333
oder per Mail an unseren Kundenservice.

Stadtwerke Huntetal

Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Fon  (05441) 903 333
Fax  (05441) 903 334
Mail  Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag  8.30 – 16 Uhr
außer Donnerstag   8.30 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros