Bäder
Tarifrechner

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Eröffnungsfeier im Müntepark bestens besucht

(vom 08.05.2019)

Kühle Temperaturen konnten Besucher und Akteure nicht bremsen

Den Besuchern der Eröffnungsfeier wurde ein buntes Programm im Freibad Müntepark geboten.

Das Wetter hätte anderes erwarten lassen. Die Eröffnungsfeier des Freibads Müntepark ließen sich jedoch, trotz kühler Temperaturen, große und kleine Freibadfans nicht entgehen. Sie nutzten das bunte Rahmenprogramm, um die Freibadsaison, die am 1. Mai eingeläutet wurde, jetzt auch offiziell zu starten.

Horst Glockzin, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke, und Bürgermeister-Stellvertreter Hans-Werner Schwarz begrüßten die Gäste gemeinsam mit Stadtwerke-Geschäftsführer Waldemar Opalla. Sie freuten sich, dass auch viele Mitglieder aus Aufsichtsrat und Stadtrat der Einladung gefolgt waren.

Die Tanzschule Hoppenburg bot ein abwechslungsreiches Programm zu Land und im Wasser. „Wir haben die Wassertemperaturen im Becken extra ein paar Grad angehoben, um es den Akteuren angenehmer zu machen,“ so Marc Krempig, Bäderleiter der Stadtwerke. Zum Teil unter Einsatz von Seifenblasen und bunten Schwämmen boten die Darbietungen wieder ein echtes Highlight auf der Veranstaltung! Die Band Inside der Pop-Musik AG der GFS heizte auf dem Event zusätzlich mit ihren Rock-Songs ein. 

Verschiedene Rettungssituationen demonstrierte der DRLG Diepholz. Karsten Buschmann, 1. Vorsitzender der Ortsgruppe, wies eindringlich darauf hin, wie wichtig es ist, dass Eltern ihre Kleinen im Auge behalten und sich nicht vom Handy ablenken lassen. Im und am Wasser können wenige Sekunden entscheidend sein.

Die Abteilung Tauchen der SG Diepholz stellte ihre sportlichen Leistungen vor. Der Modellbootverein zeigte seine neuesten Modelle im Einsatz. Auch die Fotobox, freundliche Leihgabe der Mediothek Diepholz, fand regen Zuspruch.

Die Jugendfeuerwehr Diepholz unterstützte mit Leckerem vom Grill. Außerdem bot sich den Besuchern die Gelegenheit, im Wasserlaufball oder Wasserlaufschuhen die Geschicklichkeit zu testen.

Gut angenommen wurde wieder der Vorteilsbonus für Stadtwerke-Energiekunden. Wer Strom und Gas von den Stadtwerken bezieht, erhielt die reguläre Saisonkarte mit 10% Preisnachlass. In Summe wurden in den beiden Bädern in Diepholz und Barnstorf mit gleichen Anteilen fast 500 Saisonkarten verkauft. Ein Spitzenwert im Vergleich der vergangenen vier Jahre!

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: (05441) 903 800


Straßenbeleuchtung defekt?


Wenden Sie sich einfach an (05441) 903 333
oder per Mail an unseren Kundenservice.

Stadtwerke Huntetal

Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Fon  (05441) 903 333
Fax  (05441) 903 334
Mail  Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag  8.30 – 16 Uhr
außer Donnerstag   8.30 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros