Bäder

Elektrofahrzeug für Bäder angeschafft

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Elektrofahrzeug für Bäder angeschafft

(vom 26.02.2016)

Stadtwerke bauen ihre Elektroflotte weiter aus

Janak Raj und Marc Krempig bei der Schlüsselübergabe

Die Stadtwerke Huntetal erweitern ihre Fahrzeugflotte um ein weiteres Elektrofahrzeug: für die Bäder wurde ein Renault Kangoo angeschafft, der ab sofort für Dienstfahrten zwischen den Bädern in Diepholz und Barnstorf und für Fahrten in der Region zur Verfügung steht. Das Stromauto wird vor allem von Mitarbeiter Janak Raj gefahren.

„Gerade im Sommer müssen wir viel zwischen den Freibädern hin und her fahren“, sagt Bäderbetriebsleiter Marc Krempig. „Dafür hatten wir bisher schon ein umweltfreundliches Erdgasfahrzeug, ab jetzt fahren wir aber nahezu CO2-frei.“

Die Stadtwerke setzen bereits seit Längerem auf E-Mobilität. Mit mittlerweile fünf eigenen Stromtankstellen im Versorgungsgebiet, einer Pedelec-Ladestation sowie vier Elektroautos und mehreren Pedelecs im Fuhrpark sind die Stadtwerke Vorreiter auf dem Gebiet der Elektromobilität. Seit kurzem fördern die Stadtwerke bei ihren Kunden außerdem den Kauf von Elektrofahrzeugen mit 1.000 €. Weitere E-Mobilitätsprojekte sind für das Jahr 2016 bereits in Planung.

 

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: 05441 903 -800

 

Kundenservice

Stadtwerke Huntetal
Amelogenstr. 1-3
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -333
Telefax: 05441 903 -334
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:  8.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag:   8.30 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros

Zentrale

Stadtwerke Huntetal
Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -0
Telefax: 05441 903 -690
Kontakt