Stadtwerke unterstützen Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr

(vom 08.04.2014)
Retten, Löschen, Bergen, Schützen. Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr sind vielfältig.

Bild
v. l. Uwe Diephaus, Bereichsleiter Vertrieb Stadtwerke; Ralf Meine, Ortsbrandmeister, Bianca Lekon, Marketingleiterin Stadtwerke; Günther Klemm, Vorsitzender Feuerwehr-Förder-Verein; Frank Schötz, Stadtbrand-meister;
Um hochwertige Arbeit und Hilfe leisten zu können, ist, neben einer guten technischen Ausrüstung, auch eine umfangreiche Ausbildung der Feuerwehrleute nötig.

Der Feuerwehr-Förder-Verein Stadt Diepholz e.V. hat erfolgreich für einen neuen Mannschaftstransportwagen gesammelt. Hiermit sollen die Feuerwehr-Kameraden insbesondere zu Schulungen gefahren werden. „Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr leisten Außerordentliches in ihrer Freizeit. Wir profitieren alle von dieser Arbeit. Deshalb unterstützen wir gerne dieses Vorhaben und sehen uns als Partner“, so Uwe Diephaus, Bereichsleiter Vertrieb der Stadtwerke Huntetal, der dem Vorsitzenden des Feuerwehr-Fördervereins, Günther Klemm, einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichte.
< zurück