Bäder

Stadtwerke ehren Betriebsjubilare

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Stadtwerke ehren Betriebsjubilare

(vom 28.01.2014)
Zehn Betriebsjubilare in einem Jahr! Waldemar Opalla, Geschäftsführer der Stadtwerke Huntetal, dankte den langjährigen Mitarbeitern für ihre Leistungen und Treue zum Unternehmen.

Bild
v. l. Waldemar Opalla, Geschäftsführer Stadtwerke, dankt Marlies Lampe, Manfred Haupt, Silke Scheele, Frank Gläser, Lennert Alscher, Ellen Strathmann, Dirk Haverkamp, Tanja Vormdohre, Bianka Heemann für die langjährige Zusammenarbeit. Es fehlt Eckhard Hage.

Auf jeweils zehn Jahre Betriebszugehörigkeit blicken Lennert Alscher, Manfred Haupt, Marlies Lampe, Silke Scheele und Ellen Strathmann zurück. Lennert Alscher hat bereits seine Ausbildung zum Anlagentechniker bei den Stadtwerken erfolgreich abgeschlossen und sich dann berufsbegleitend zum staatlich geprüften Techniker Maschinentechnik weitergebildet. Seit 2013 ist er als Energieberater tätig. Der geprüfte Schwimmmeister Manfred Haupt sorgt für einen reibungslosen Schwimmbetrieb in den Freibädern in Diepholz und Barnstorf und im Hallenbad Delfin.

Die gelernte Rechtsanwalts- und Notariatsgehilfin Marlies Lampe war zunächst in der Abrechnung und im Vertrieb eingesetzt, bevor sie 2009 ihre Aufgaben als Sekretärin des Geschäftsführers übernahm. Silke Scheele, Diplomkauffrau, war vor ihrer Elternzeit als Assistentin der Geschäftsführung tätig. Sie verantwortet seit Anfang 2012 die Unternehmenskommunikation. Als Finanzbuchhalterin arbeitet Ellen Strathmann. Sie hat ihre Stadtwerke-Laufbahn als Auszubildende zur Industriekauffrau begonnen und sich im Folgenden zur Bilanzbuchhalterin fortgebildet.

Schon zwei Jahrzehnte sind Dirk Haverkamp und Tanja Vormdohre bei dem regionalen Energieversorger beschäftigt. Dirk Haverkamp ist als Elektroinstallateur in der Abteilung Stromversorgung tätig. Die Industriekauffrau Tanja Vormdohre unterstützt die Abrechnung im Bereich Finanzen/Controlling.

Bianka Heemann ist bereits seit 25 Jahren bei den Stadtwerken. Seit ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau ist sie dem Unternehmen treu geblieben. Sie arbeitet in der Abrechnung und betreut darüber hinaus als Ausbildungsleiterin den Stadtwerke-Nachwuchs.

Auch Eckhard Hage begeht das silberne Dienstjubiläum. Nach seiner Stadtwerke-Ausbildung  zum Elektroinstallateur hat er sich zum staatlich geprüften Techniker weitergebildet und ist seit 2003 Abteilungsleiter Stromversorgung.

Bereits seit 30 Jahren ist Frank Gläser für das Unternehmen im Einsatz. Als gelernter Elektroinstallateur absolvierte er den Lehrgang zum Wassermeister und ist verantwortlich für die Wasserwerke in Wagenfeld und St. Hülfe.

„Vielen Dank all denen, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz, ihrer Erfahrung und ihrem Engagement tagtäglich dazu beitragen, die Stadtwerke Huntetal zu einem erfolgreichen Unternehmen zu machen", so Opalla.

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: 05441 903 -800

 

Kundencenter

Stadtwerke Huntetal
Wellestraße 25
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -333
Telefax: 05441 903 -334
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:  8.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag:   8.30 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros

Verwaltung

Stadtwerke Huntetal
Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -0
Telefax: 05441 903 -690
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:  7.30 – 16.00 Uhr
Freitag:   7.30 – 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung