Rückenschwimmen bringt in Form

(vom 20.09.2013)
Neuer Kurs ab Freitag, 27.09.2013

 

Etwa 80 Prozent der Deutschen leiden nach Expertenschätzung mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen. Die Hauptgründe sind Übergewicht, schlechte Körperhaltung und Mangel an Bewegung. Orthopäden raten deshalb, die Rückenmuskulatur vorbeugend zu stärken. Rückenschwimmen ist hierfür bestens geeignet. Der Auftrieb des Wassers entlastet Wirbelsäule und Gelenke. Die Bewegung im Wasser ist deshalb auch für Übergewichtige besonders geeignet. Die wechselnde Be- und Entlastung des Rückens und Streckung des Rückens beim Rückenschwimmen fördert die Gesundheit optimal. Die zusätzliche Kräftigung der Halsmuskulatur hilft, Verspannungen vorzubeugen. Schwimmen trainiert darüber hinaus Herz und Kreislauf.

Im Hallenbad Delfin beginnt am Freitag, dem 27.09.2013, um 18:45 Uhr ein Kurs mit sechs Einheiten á 45 Minuten. Weitere Informationen im Hallenbad Delfin telefonisch unter 05441/903-510 und 05441/903-550 oder hier .

< zurück