Bäder

T-Shirt-Staffel war Schwimm-Highlight!

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

T-Shirt-Staffel war Schwimm-Highlight!

(vom 21.08.2017)

Erstes Hunte-Schwimmmeeting im Freibad Müntepark

Die Abteilung Schwimmen der SG Diepholz und die Schwimmgemeinschaft Barnstorf veranstalteten gemeinsam das 1. Hunte-Schwimmmeeting im Freibad Müntepark.

Am Samstag, den 12. August fand im Freibad Müntepark das erste Hunte-Schwimmmeeting statt. 17 Vereine waren angereist und traten mit rund 160 Schwimmsportbegeisterten in ca. 730 Starts gegeneinander an. Der Wettkampf wurde gemeinsam von der Abteilung Schwimmen der SG Diepholz und der Schwimmgemeinschaft Barnstorf ausgerichtet.

Im Vergleich zu anderen Standorten des Kreisschwimmverbandes gab es in Diepholz eine moderne elektronische Zeitmessanlage, sodass die Endzeiten nicht mit Stoppuhr gemessen, sondern durch Anschlagmatten ermittelt wurden.

Trotz Wolken und Regen wurden in den Wettkämpfen diverse Bestzeiten erzielt. Ein Highlight des Events stellte die sogenannte T-Shirt-Staffel dar. Staffelstab ist ein T-Shirt, mit dem der Sportler 50 Meter schwimmen muss. Nach dem Anschlag gilt es dann, das T-Shirt auszuziehen und dem nachfolgenden Schwimmer zu übergeben. An dieser Disziplin nahmen elf Mannschaften teil – mehr als in allen anderen Staffelwettkämpfen zusammen.

Am Ende galt es, alle Zeiten in Punkte umzurechnen und eine Vereinswertung zu erstellen – die besten drei Vereine bekamen Pokale für die Leistungen ihrer Schwimmer. Die Gesamtwertung führte die TSG Burg Gretesch aus Osnabrück mit 1104 Punkten an. Es folgten die Lokalmatadoren aus Syke/Barrien mit 1063 Punkten und größerem Abstand das Grafen Schwimmteam aus Hoya und Bruchhausen-Vilsen mit 709 Punkten.

Ein großes Dankeschön der Organisatoren ging an die Stadtwerke Huntetal, die ihr Freibad zur Verfügung stellten und bei Durchführung und Aufbau unterstützten. Darüber hinaus auch an die beiden Schiedsrichter Claudia Pohl (1. Nienburger SC) und Gerald Vornholt (SG Osnabrück), dem Team des TSV Quakenbrück, das für die Zeitmessanlage sorgte und die vielen, weiteren fleißigen Hände, die einen großen Beitrag zum reibungslosen Ablauf leisteten.

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: 05441 903 -800

 

Kundenservice

Stadtwerke Huntetal
Amelogenstr. 1-3
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -333
Telefax: 05441 903 -334
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:  8.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag:   8.30 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros

Zentrale

Stadtwerke Huntetal
Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -0
Telefax: 05441 903 -690
Kontakt