Bäder

Stadtwerke erfassen Zählerstände

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Wie groß (in m2) ist Ihre Wohnung?

Stadtwerke erfassen Zählerstände

(vom 25.08.2017)

Ableser unterwegs in Rehden und Barnstorf

Für die kommende Jahresabrechnung erfassen die Stadtwerke Huntetal wieder die Zählerstände für Strom, Gas, Wasser und Wärme. Ab September werden hierfür Zählerkarten verschickt. In der Zeit vom 1. bis 16. September sind in den Samtgemeinden Barnstorf und Rehden außerdem Ableser der Stadtwerke unterwegs.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Zählerstände hier zu übermitteln. Die Daten sollten bis spätestens zum 30. September eingehen.

Als Netzbetreiber sind die Stadtwerke Huntetal für die komplette Zählerablesung in ihrem Netzgebiet zuständig. Das heißt, auch von Haushalten, die keinen Strom oder kein Erdgas von den Stadtwerken beziehen, werden Zählerstände benötigt. Diese werden dann an die betreffenden Energielieferanten weitergeleitet.

Immer wieder nutzen Unbefugte die Zeit der Ablesung, um sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen. Ableser der Stadtwerke können sich ausnahmslos entsprechend ausweisen. An der Haustür wird kein Geld kassiert oder erstattet. Bei Fragen können sich Bürgerinnen und Bürger an das KundenCenter der Stadtwerke wenden, Telefon (05441) 903 333.

Die Jahresrechnungen werden ab Mitte Oktober verschickt.

zurück

Navigation

Störungsnummer

24-Stunden-Service: 05441 903 -800

 

Kundencenter

Stadtwerke Huntetal
Wellestraße 25
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -333
Telefax: 05441 903 -334
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:  8.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag:   8.30 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Adressen und Öffnungszeiten unserer Servicebüros

Verwaltung

Stadtwerke Huntetal
Amelogenstraße 1–3
49356 Diepholz

Telefon: 05441 903 -0
Telefax: 05441 903 -690
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:  7.30 – 16.00 Uhr
Freitag:   7.30 – 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung